Share

Music: Kulturradio RBB – Pisendel review

18th July 2012

Der Violinvirtuose Johann Georg Pisendel unterhielt Kontakte zu zahlreichen bedeutenden Musikern seiner Zeit: Er ließ sich am Ansbacher Hof unter der Anleitung von Giuseppe Torelli ausbilden und besuchte 1709 erstmals Johann Sebastian Bach in Weimar. Ende 1711 wurde Pisendel dann zum „Premier violon“ am Hof des Sächsischen Kurfürsten in Dresden ernannt. In dieser Funktion reiste er 1716/17 nach Venedig und lernte dort Antonio Vivaldi kennen. Später weilten Georg Friedrich Händel und Johann Friedrich Fasch zu längeren Besuchen am Dresdner Hof und waren ebenfalls vom Spiel Pisendels begeistert….

Read full review »